close
Nach Oberleitungsdiebstahl Bahnstrecke wieder freigegeben

Nach Oberleitungsdiebstahl Bahnstrecke wieder freigegeben

Auf einem Teilstück der Bahnstrecke Hannover Berlin haben unbekannte Metalldiebe die Oberleitung gestohlen, so dass es zu stundenlangen Behinderungen gekommen ist. Am Samstag hat ein Bahn-Sprecher bekannt gegeben, dass die Oberleitungen wieder repariert seien und der Zugverkehr wieder normal fließen könne.

In der Nacht zum Freitag hatten Unbekannte auf einer Strecke von drei Kilometern die Oberleitungen gestohlen. Das Teilstück liegt zwischen Wustermark und Buschod in Brandenburg. Teilweise musste der Fernverkehr auf ein Gleis umgeleitet werden. Mittlerweile kann der Bahnverkehr auf der Strecke aber wieder normal fahren.

Metall ist recht wertvoll und man kann bei einem Metallverwerter durchaus gute Preise erzielen. Allerdings ist fraglich, ob die Diebe die Leitungen bei dem jetzigen Medieninteresse überhaupt an den Mann bringen können.