close
München-Schwabing: Amoklauf einer psychisch kranken Frau mit Messer

München-Schwabing: Amoklauf einer psychisch kranken Frau mit Messer

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/widhalmt/3428066963/sizes/m/in/photostream/##widhalmt
Im Münchener Ortsteil Schwabing lief am Sonntagmorgen eine Frau mit einem Küchenmesser Amok, sie verletzte hierbei drei Menschen. Ohne weiteren Hintergrund stach die 42-jährige Frau wahllos auf die Menschen ein.

Es wird vermutet, dass die Frau psychisch krank ist. Derzeit wird geprüft, ob sie in einer Klinik für psychisch kranke Menschen vorerst am besten untergebracht ist.

Die Frau griff im Treppenhaus ihrer Wohnung ohne ein Wort zu sagen und ohne Grund ihren Nachbarn vor dessen Haustür mit dem Küchenmesser an und verletzte hierbei den Mann am Arm. Als diesem ein weiterer Nachbar zur Hilfe eilen wollte, wurde auch auf diesen eingestochen, wobei sie ihn am Hals traf und schwer verletzte. Die psychisch kranke Frau flüchtete und griff auf ihrer Flucht auf der Straße auch noch eine dritte Person an. Diese Frau, eine Joggerin, verletzte sie ebenfalls mit ihrem Küchenmesser.

Unfassbar! Dadurch, dass die Polizei gleich informiert wurde, konnte die Frau gefasst und mit Pfefferspray überwältigt werden. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Man fragt sich, warum diese Frau so eine Tat überhaupt begangen hat.