close
München: Polizei-Razzia lässt Tacho-Fälscherring auffliegen!

München: Polizei-Razzia lässt Tacho-Fälscherring auffliegen!

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/56898636@N07/5360569080/sizes/m/in/photostream/##Benedeto Michaeles
In München ist es der Polizei am Dienstag gelungen, einen großen Tacho-Fälscherring (Tacho Mafia) auffliegen zu lassen. Es ist kaum zu glauben, dass jedes dritte Auto manipuliert wird und der Tachostand vor dem Verkauf drastisch gesenkt und somit verfälscht wird, um mehr Geld für das Auto zu bekommen als es eigentlich noch wert ist.

Bei der Razzia wurden von der Polizei unendlich viele Personen, Wohnungen sowie Betriebe durchsucht und daraufhin über 300 Autos sichergestellt. Die Spuren führen zu vielen anderen Orten außerhalb Deutschlands, von der Schweiz über Österreich, Italien bis nach Bulgarien, Schweden und vielleicht sogar noch in weitere betroffene Länder.

Bei den Tacho-Mafia-Händlern handelt es sich überwiegend um Taxibetreiber, Autohändler oder Autovermieter. Derzeit stehen als Haupttäter fünf Männer, die aus Bulgarien stammen, unter Verdacht. Da sie aus dem betroffenen Land kommen, hatten sie somit beste Kontakte dorthin, um die kriminellen Tachogeschäfte zu arrangieren. Die mutmaßlichen Täter haben in München einen KFZ Handel und daher leichtes Spiel.