close
Mobil surfen und telefonieren muss nicht teuer sein

Mobil surfen und telefonieren muss nicht teuer sein

9. Oktober 2013

Smartphones sind praktisch und heute omnipräsent. Beinahe jeder hat ein iPhone oder ein anderes modernes Handy, um unterwegs zu telefonieren, zu surfen oder mit den Freunden zu chatten. Es ist die Vielseitigkeit, die Smartphones so beliebt und mittlerweile auch so unentbehrlich macht, aber die Freiheit, die Smartphones bieten, hat auch ihren Preis und dieser Preis überschreitet nicht selten das Budget. Aber es geht auch anders, denn das Smartphone muss nicht zwangsläufig ein Vermögen kosten.

Gute Tarife, günstige Preise

Auf dem heiß umkämpfen Markt der Mobilfunkanbieter den persönlich passenden Anbieter zu finden, ist alles andere als leicht. Wenn das Telefonieren günstig ist, dann kann es passieren, dass jede SMS zu Buche schlägt oder das Surfen im Internet teuer ist. Bevor man anfängt nach dem richtigen Anbieter zu suchen, sollte man sich die Zeit nehmen und überdenken, wo die eigenen Prioritäten sind, wenn es um das Smartphone geht. Wer gerne und viel in andere Handynetze telefoniert, der ist natürlich gut beraten einen Anbieter zu suchen, der das günstig anbietet. Wer aber lieber simst, der fährt mit einem Anbieter besser, der die SMS günstig im Angebot hat. Optimal ist natürlich ein Anbieter, der alles hat und dazu auch noch einen vernünftigen Tarif anbietet. Ein solcher Anbieter kann maXXim sein, ein Anbieter, der schon seit 2008 auf dem Mobilfunkmarkt dabei ist. Bei maXXim gibt es nicht nur verschiedene Kombinationen von Tarifen, sondern auch jeden Monat Freiminuten und auch gratis SMS. Wer möchte, der kann bei maXXim auch Prepaidkarten bekommen. Diese Guthabenkarten sind vor allem bei den Eltern sehr beliebt, die die Smartphone Kosten ihrer Kinder unter Kontrolle haben möchten.

Mit dem Laptop günstig surfen

Ein Laptop ist eine tolle Erfindung. Mit diesem mobilen PC kann man unterwegs im Zug oder auch im Flugzeug und im Hotel arbeiten, die Mails checken, Filme ansehen, Musik hören, in den sozialen Netzwerken surfen oder auch einfach nur ins Internet gehen. Voraussetzung ist aber, dass man auch einen passenden Anbieter findet, der das Surfen im Netz günstig macht. Perfekt ist eine preiswerte Flatrate und die gibt es von discoSURF, dem Anbieter für alle, die mit Laptop im weltweiten Netz surfen wollen. DiscoSURF bietet einen preiswerten UMTS Tarif für alle, die viel mit dem Laptop, dem iPad oder dem praktischen Notebook arbeiten. Neben einer günstigen Flatrate hat discoSURF aber auch eine kurze Vertragslaufzeit und das macht es einfacher für alle, die sich nicht allzu lange an einen Anbieter binden möchten. Die Angebote gelten entweder mit Vertrag, es ist aber auch möglich, die Prepaid Variante zu wählen. Es ist einfach mit discoSURF mobil zu bleiben, denn es muss lediglich nur einmal im Monat gezahlt werden, um dann die Flatrate zu nutzen, wo und wann immer man möchte.

Fazit

Smartphone, Tablet, Laptop und Notebook gehören heute wie selbstverständlich zum Alltag, und zum Glück gibt es Anbieter, die das mobile Surfen im Netz, das Telefonieren und das Simsen zu günstigen Preisen anbieten.