close
Mit Österreich künftig vereinfachter Steuerdatenaustausch

Mit Österreich künftig vereinfachter Steuerdatenaustausch

Bild: ##http://www.aboutpixel.de##Come and See
Der Steuerdatenaustausch mit Österreich soll künftig deutlich einfacher werden. Die Bundesrepublik und Österreich haben sich auf eine Vereinfachung des Austauschs geeinigt und bereits zum Ende des vergangenen Jahres ein Revisionsprotokoll unterzeichnet, dass das Doppelbesteuerungsverfahren zwischen Deutschland und Österreich künftig noch unkomplizierter gestaltet.

Damit zieht sich die Schlinge um den Hals der Steuersünder immer weiter zu und es wird für sie schwieriger Geld vor dem dem Finanzamt zu verstecken.

Künftig wird es möglich sein, dass der deutsche Fiskus ohne langwieriges Verfahren Auskünfte über Bankdaten aus Österreich erhält, die steuerrelevant sind. Bislang hatte die österreichische Rechtsprechung ein förmliches Verfahren vorgesehen um solche Informationen preis zu geben.

In dem Protokoll wird der Informationsaustausch beider Länder im Rahmen des Doppelbesteuerungsabkommens geregelt, das bislang durch das Musterabkommen geregelt war, das die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) entwickelt hatte.