close
Mirco S. aus Grefrath: Endlich ein Riesenschritt – Handy gefunden

Mirco S. aus Grefrath: Endlich ein Riesenschritt – Handy gefunden

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/69981797@N00/391358485/sizes/m/in/photostream/##saufnix
Es ist jetzt zwei Monate her, dass der 11-jährige Mirco aus Grefrath veschwunden ist. Es gab aber bisher keine heiße Spur. Jetzt ist die Soko Mirco einen Riesenschritt weitergekommen laut eigenen Aussagen. Ein Arbeiter fand das Handy von Mirco an der Straße. Der Täter hatte es in der Hand!

Das Handy Mirco’s lag etwa zwei Kilometer nördlich von Grefrath im Dickicht einer Straßenböschung an der L 39 (Wankumer Landstraße). Auch dieses Gelände wurde bereits mehrfach von der Polizei vergeblich nach Beweisstücken abgesucht. Jetzt wurde das Beweisstück von einem Arbeiter gefunden, der es sofort zur Polizei brachte.

Fest steht bereits, dass der Täter das Handy tatsächlich in der Hand hatte. Somit ist die Möglichkeit sehr groß, DNA-Spuren und Fingerabdrücke zu finden. Soko-Leiter Ingo Thiel sagte hierzu, dass der Fund nur als Glücksfall bezeichnet werden könne und dieser einen Riesenschritt voran bedeute.

Das Gebiet, in dem das Handy gefunden wurde, ist bereits seit vielen Wochen im Fokus der Polizeiermittlungen. Weiter nördlich war bereits ein Kleidungsstück von Mirco gefunden worden. Ebenfalls soll dort in der Tatnacht auch der VW Passat Kombi geparkt haben. Nach diesem Wagen fahnden die Ermittler seit mehr als einer Woche, denn aus diesem soll der Täter dann später das Handy geworfen haben.

Nun gibt es endlich einen Hoffnungsschimmer für alle Beteiligten, dass nach so langer Zeit der Ungewissenheit Licht ins Dunkel um die Entführung Mirco’s kommt und der Täter bald gefunden und identifiziert werden kann. Das Drama um den kleinen Mirco findet so doch noch sicher zu einem Ende und eine kleine Hoffnung besteht auch vielleicht noch, den lebenden Mirco zu finden. Das wäre der größte Wunsch aller, die das Schicksal des kleinen Jungen aus Grefrath nicht mehr los gelassen hat seit mehr als zwei Monaten.