close
Mexiko: Rekordmenge von 100 Tonnen Marihuana beschlagnahmt

Mexiko: Rekordmenge von 100 Tonnen Marihuana beschlagnahmt

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/acci0n/408309340/sizes/m/in/photostream/##r0bz
Dem mexikanischen Militär ist ein herber Schlag gegen die Drogenkartelle gelungen. Das Militär hat 100 Tonnen Marihuana beschlagnahmt. Die Droge wurde an der Grenze zu den USA entdeckt und soll ausschließlich für den US-Markt bestimmt gewesen sein.

Der Drogenfund ist der größte, den Mexiko in den letzten Jahren aufdecken konnte.

Insgesamt hat man in Tijuana elf Tatverdächtige verhaftet, die man mit 105 Tonnen Marihuana dingfest gemacht hat. Auf dem Schwarzmarkt in Mexiko können mit dem Marihuana bis zu 240 Millionen Euro (ungefähr 335 Millionen Dollar) erzielt werden.

Die Droge war auf 10.000 Päckchen verteilt und sollte von Tijuana nach und nach in die USA gebracht werden. In den USA hat das Marihuana sogar einen Marktwert von ungefähr 950 Millionen Euro (1,3 Milliarden Dollar).