close
Menowin Fröhlich: „Skandal-Buch“ gibt es ab 3. Dezember – ISBN Nummer beantragt

Menowin Fröhlich: „Skandal-Buch“ gibt es ab 3. Dezember – ISBN Nummer beantragt

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/pandora_6666/4927856418/sizes/m/in/photostream/##Jo Naylor
Das Buch von Thomas, dem Radio-Moderator soll am 3. Dezember veröffentlicht werden. Es scheint nicht gerade schmeichelhaft für Menowin Fröhlich auszufallen. Der Moderator Thomas nennt sich selbst „Radio-Mann“.

Er hat gestern Abend ein Update auf seiner Internetseite, menowin-Radio.de, hinterlassen. Mit dem Eintrag hat er bekannt gegeben, dass am 21. September 2010, die ISBN-Nummer für das Menowin-Buch beantragt wurde.

Es ist äußerst interessant, was der „Radio-Mann“ auf seiner Seite veröffentlicht hat, durch die eine oder andere Aussage kann man einige Zusammenhänge besser verstehen und man bekommt ein bestimmtes Bild von Menowin gezeichnet.

Menowin hingegen muss mühsam seit Woche gegen sein schlechtes Image kämpfen. Hier werden Worte wie Amateur, Lügner oder Unzuverlässigkeit in den Raum geworfen. Allerdings wollen wir hier nicht beleidigend werden oder unter die Gürtellinie gehen und schon gar nicht unfair werden sondern über Tatsachen berichten.

Man darf gespannt sein, was bis Dezember, wenn das Buch veröffentlicht wird, noch alles über Menowin Fröhlich ans Tageslicht gefördert wird. Es ist schade, Menowin hatte nun alle Chancen der Welt, dazu noch eine gute Stimme, aber er hat die Chance durch seine Art einfach verspielt. Stimme alleine reicht eben nicht, man muss auch gesellschaftliche Regeln sowie Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit bringen, um Erfolg in diesem Business zu haben.