close
Menowin Fröhlich: „Langsam langweilt er!“ – Ein unglaubliches Hin und Her

Menowin Fröhlich: „Langsam langweilt er!“ – Ein unglaubliches Hin und Her

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/twicepix/4804650282/sizes/m/in/photostream/##twicepix
So langsam sollte Menowin Fröhlich der DSDS-Zweitplatzierte sich entscheiden, ob er ein Star und Sänger werden oder ob er sich weiter lächerlich machen will.

Wir verfolgen Menowin von Anfang an, seit er bei DSDS seine Karriere starten wollte. Allerdings gab es immer wieder ein Hoch und ein Herunter, das hat nicht immer den besten Eindruck hinterlassen.

Menowin hat eine Fangemeinde, die fest hinter ihm steht – das ist auch gut so, allerdings werden auch diese immer wieder verletzt und hingehalten. Einige sind abgesprungen, andere sind Menowin bis dato treu. Es ist seit dem Ende der DSDS-Staffel eine lange Zeit vergangen, allerdings hat er daraus nicht wirklich etwas gemacht.

Er erweckt immer mehr den Eindruck, nicht nur mit unprofessionellen Menschen zusammenzuarbeiten sondern mit Laien. Das schadet ihm mehr als es ihn auf den Erfolgsweg bringt. Es scheint als verlasse er sich wieder auf die falschen Menschen. Derzeit versucht er mit Überraschungen wie einem Live-Stream, Gratis-Downloads und ähnliches die Fans zu halten.

Allerdings wird er bei dem versprochenen Live-Stream auch schon wieder nach zwei Sendungen unzuverlässig, dann ist die Technik schuld, dann ist es wieder etwas anderes. Daraufhin vergisst er die Bewährungstermine. Was soll man sagen? Menowin wie er leibt und lebt, so wie er ganz am Anfang war, eigentlich sehr nett, sympathisch, gute Stimme, aber ein eher Unzuverlässiger. Nur muss man sich dann die Frage stellen, ist dass das Motto eines Stars? Es erscheint als hätte er überhaupt nichts dazu gelernt in der ganzen Zeit.