close
Menowin Fröhlich: Endlich spricht Menowin offen über die Anschuldigungen

Menowin Fröhlich: Endlich spricht Menowin offen über die Anschuldigungen

21. Juli 2010

Endlich ist es soweit, der DSDS-Zweitplatzierte Menowin Fröhlich spricht über die Anschuldigungen, die ihm vorgeworfen werden. Er führte mit der Jugendzeitschrift „Bravo“ ein Interview, in dem er sich zu den Vorwürfen äußerte.

Menowin sagt, dass er von Helmuth Werner erpresst worden sei. Werner soll gesagt haben, dass er entweder auftrittst oder er würde ihn fertig machen. Er soll Menowin immer wieder mit solchen Sprüchen gedroht haben.

Menowin sagt nochmal deutlich, er hat niemlas einen Finger gegen Helmuth Werner gehoben. Er würde so etwas niemals tun. Mit dieser Geschichte in den Medien ist Menowin sich sicher wolle man ihm nur schaden und ihm erneut Steine in den Weg legen. Wer letztendlich die Wahrheit sagt, weiß keiner, jeder kann sich aber durch die Stellungnahme von Menowin ein eigenes Bild machen.

Das Interview in dem Menowin sich zu diesen Vorwürfen äußert steht in der aktuellsten Ausgabe der „Bravo“.