close
Menowin Fröhlich: Ärger wegen angeblicher Single auf YouTube

Menowin Fröhlich: Ärger wegen angeblicher Single auf YouTube

9. Juli 2010SingleYouTube

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/pokpok/466946915/sizes/m/in/photostream/##p0kp0k
Menowin Fröhlich hat einmal mehr für großen Aufruhr im Internet gesorgt. Der Zweitplatzierte der diesjährigen „Deutschland such den Superstar“ –Staffel sorgt erneut für Schlagzeilen. Auf YouTube soll eine Single von ihm aufgetaucht sein.

Die Single nannte sich „Keine Andere“. Interessanterweise war sogar ein Tippfehler enthalten, denn Single wurde „Singel“ geschrieben.

Das Video wurde unterdessen von YouTube gelöscht, da es die Urheberrechte verletzte. Aber richtig gelöscht scheint es nicht zu sein, denn das Video ist schon wieder auf YouTube verfügbar. Man weiß derzeit nicht, wer das Video immer wieder online stellt.

Menowin selbst, bzw. sein Management haben bislang keine Stellung zu dem Video bezogen. Zu Menowins Debüt-Single ist lediglich von ihm selbst zu vernehmen, dass er sein erstes Lied für Anfang August ankündigt.