close
Menowin Fröhlich: 5 Tage kein Lebenszeichen – Pure Absicht?

Menowin Fröhlich: 5 Tage kein Lebenszeichen – Pure Absicht?

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/pagedooley/2415438447/sizes/m/in/photostream/##kevindooley
Menowin Fröhlich, der ehemalige DSDS-Teilnehmer aus der Kult-Sendung mit Dieter Bohlen, macht sich bei seinen Fans derzeit extrem rar.

Menowin hat sich seit der letzten Meno-TV Absage, diese war am Dienstag, 2.11., nicht mehr gemeldet.

Meno-TV wurde laut Menowins Crew abgesagt, weil einige Sachen geklärt werden müssen. Hintergrund sind die Gerüchte um die Single mit Moses P. und der nicht offiziellen Menowin MySpace-Seite.

Alles war wieder sehr seltsam, bis heute hat er sich nicht zu Wort gemeldet, bis heute gibt es auch keinen neu angekündigten Menowin-TV-Stream.

Er könnte doch wenigstens via Facebook mal kurz einen Satz über sein Handy an seine Fans senden. Gerade er legt doch so viel Wert auf das Medium Internet. Was soll man sagen, es gibt unzählige Möglichkeiten sich zu melden.

Macht er sich jetzt absichtlich rar? Was will er damit bezwecken? Versteht jemand diese sehr merkwürdige Taktik? Oder ist es gar keine Taktik sondern derzeit einfach mal wieder kein Lust?

Oder kann er sich gerade nicht melden, weil er vielleicht im Gefängnis ist und die Öffentlichkeit darüber noch nicht Bescheid weiß?