close
Mehr Kinder – kommt jetzt in Deutschland ein Baby-Boom?

Mehr Kinder – kommt jetzt in Deutschland ein Baby-Boom?

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/davhor/3286969625/sizes/m/in/photostream/##davhor
Das wird Politiker aller Parteien erfreuen, da herrscht wohl endlich einmal einstimmig Einigkeit.Und es ist für die Regierung ein weiteres Weihnachtsgeschenk.

In den ersten neun Monaten 2010 sind 20.000 Kinder mehr geboren worden als im Vergleichsjahr 2009. Man kann damit sagen, dass die Krise den Kinderwunsch in der Bevölkerung sogar gestärkt hat.

Deutschland kann jetzt auf mehr Babies hoffen. Im vergangenen Jahr verzeichnete die Republik noch ein Rekordtief. Nun geht es wieder aufwärts. Es handelt sich um ein Plus von 3,6 Prozent. Dies teilt das Statistische Bundesamt mit. So stark war der Zuwachs im letzten Jahrzehnt nicht wie in den ersten Monaten des Jahres 2010. Genau waren das 510.000 Geburten in den Monaten Januar bis September. Im Vergleichsjahr waren es 492.000 Kinder, die das Licht der Welt erblickten.

Aber das ist nicht ungewöhnlich. In Krisenzeiten stehen die Menschen dichter zusammen und so kann man immer wieder verzeichnen, dass in nicht so guten Zeiten mehr Kinder geboren werden. Alleine auf die Arbeit und das mittlerweile heftige Auftreten von Arbeitsministerin Ursula von der Leyen, die selbst sieben Kinder hat, ist wohl dieser Boom mit Sicherheit nicht zurückzuführen. Noch immer gibt es viel zu viele Kinder, die Hartz IV-Empfänger sind. Hier muss die Regierung viel mehr tun als das bisher geschehen ist.