close
Medien: Oberbürgermeister von Duisburg will zurücktreten

Medien: Oberbürgermeister von Duisburg will zurücktreten

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/xtranews/4710787417/##xtranews.de
Medienangaben zufolge will der Oberbürgermeister von Duisburg zurücktreten.

Duisburg – Wie es scheint wird der Druck auf Oberbürgermeister Adolf Sauerland zu groß. Nach Angaben der „Berliner Morgenpost“ will er nun doch zurücktreten. In den vergangenen Tagen kam es immer wieder zu Protesten gegen Sauerland. Sogar Demonstranten haben auf der Straße öffentlich seinen Rücktritt gefordert und er hat immer wieder Morddrohungen erhalten.

Dennoch weist die Stadt Duisburg den Bericht der Zeitung entschieden zurück. Das Blatt hat sich in seiner Meldung auf ranghohe Sicherheitskreise bezogen. Gegenüber der dts Nachrichtenagentur wurde von Sauerlands Büro jedoch behauptet, dass es sich um eine Zeitungsente handeln würde.

Sauerland steht in der Verantwortung wegen der Tragödie bei der Loveparade am vergangenen Wochenende. Er hat zwar immer wieder versucht sich aus der Verantwortung zu ziehen, aber als erster Mann der Stadt muss er eben die Konsequenzen aus einer solchen Katastrophe ziehen. Auch wenn diese nicht direkt auf ihn zurückzuführen ist muss er doch auch die Verantwortung für seine Mitarbeiter tragen. Letztendlich wird sich zeigen welche Konsequenzen er zieht.