close
Marcel Reich-Ranicki heute 90.Geburtstag

Marcel Reich-Ranicki heute 90.Geburtstag

Marcel Reich-Ranicki feiert heute seinen Ehrentag, er wird 90. Jahre. Wenn man über Reich-Ranicki nachdenkt fallen einem automatisch „Das Literarische Quartett“, der bekannte „Lesewettbewerb Ingeborg-Bachmann“ und natürlich „Das Feuilleton der FAZ“ ein.

Reich-Ranicki hat es durch seine gefürchteten Kritiken und seine markante Art geschafft, sich hörbar auszudrücken sowie seiner eindringlichen Stimme immer wieder in den Vordergrund zu spielen und ist somit über die Jahre hinweg zu einem der gefürchtetsten Literaturkritiker des deutschsprachigen Raums geworden.

Reich-Ranicki war durch seine Äußerungen und Kritiken schon immer recht bekannt, allerdings kam sein Durchbruch erst mit der Veröffentlichung seiner Autobiographie „Mein Leben”. Es ist eine sehr interessante und auch nachdenkliche Biographie. Reich-Ranicki berichtet in seiner Biographie unter anderen auch wie seine Eltern von den Nazis ermordet wurden. Er erzählt über seine Arbeit beim Geheimdienst in London oder von der Flucht aus Warschau. Unglaubliche eine Millionen Mal ging die Biographie über den Ladentisch. Vor Veröffentlichung seines Buches wurde dieses als Verfilmung vermarktet, selbst Reich-Ranicki war zu Tränen gerührt und fasziniert über die Darstellung seines Lebens.

Um seinen 90. Geburtstag zu feiern wird ihm vom Jüdischen Museum in Frankfurt am 06.06 die Ludwig-Börne-Medallie verleihen. Diese Festivität wird vom ZDF Live übertragen, Verleihungsort ist die traditionsreiche Frankfurter Paulskirche.

Es bleibt spannend darauf zu warten, welche Überraschungen Marcel Reich-Ranicki für uns weiterhin bereithält. Bei der letzten Fernsehpreis-Verleihung war seine Aussage nicht gerade erfreulich, denn er verweigerte die Annahme des Preises mit den Worten „Diesen Preis lehne ich ab“. Er wollte damit ein Zeichen setzen, um sich endlich dem nach seinen Worten „alltäglichen Blödsinn“, der immer wieder im TV läuft, entgegenzustellen.