close
Lungenkrebs: Titanic-Star Rose „Gloria Stuart“ mit 100 Jahren gestorben

Lungenkrebs: Titanic-Star Rose „Gloria Stuart“ mit 100 Jahren gestorben

Der Film Titanic mit der Star-Besetzung Gloria Stuart, Kate Winslet und Leonardo di Caprio war ein Kassenschlager.

Ein Film, der tief unter die Haut ging und die eine oder andere Träne fließen lies, besonders bei dem weiblichen Publikum. Die ältere Dame names Rose verlieh dem Film das gewisse Etwas. Eine wundervolle Frau und Schauspielerin war Gloria Stuart.

Sie war 1998 für den Film Titanic sogar für den Oscar als beste Schauspielerin nominiert. Eine einzigartige Dame, die unvergessen bleibt.

Gloria Stuart war laut Angaben der „Los Angeles Times“ am Sonntag in ihrem Haus verstorben. Sie lebte in Los Angeles in ihrem eigenen Haus. Die Diagnose Lungenkrebs war Gloria Stuart schon seit einigen Jahren bekannt. Lungenkrebs wird auch als Todesursache angegeben.