close
Lufthansa A321: Notlandung – Sicherheitslandung in Düsseldorf

Lufthansa A321: Notlandung – Sicherheitslandung in Düsseldorf

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/eisenbahner/3454304721/sizes/s/in/photostream/##eisenbahner
Am Mittwoch gab es bei einer Lufthansa Maschine des Typs Airbus A321 Probleme, so dass diese eine Not- bzw. Sicherungslandung machen musste.

Die Maschine der Lufthansa sollte von Düsseldorf aus mit 183 Passagieren besetzt nach München fliegen und ist planmäßig gestartet.

Kurz nachdem das Flugzeug in der Luft war, wurde von der Lufthansa-Besatzung des A321 ein merkwürdiger Geruch festgestellt. Es roch nach verbranntem Plastik. Der Geruch schien aus dem Cockpit der Maschine zu kommen. Der Pilot und die Besatzung entschlossen sich nach dem Start in Düsseldorf, den Flieger wieder sicher in Düsseldorf zu landen.

Das hat der Pilot auch in die Tat umgesetzt. Er landete den Airbus ohne weiteren Zwischenfall sicher wieder auf dem Startflughafen Düsseldorf. Derzeit wird untersucht, woher der Geruch innerhalb des Flugzeugs kam. Die Passagiere und die Besatzung kamen mit einem kleinen Schrecken davon. Bei der Aktion wurde niemand verletzt.