close
Lokführerstreiks ausgesetzt: Bekommt GDL Einigung endlich hin?

Lokführerstreiks ausgesetzt: Bekommt GDL Einigung endlich hin?

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/oberau-online/4838460692/sizes/m/in/photostream/##Oberau-Online
Darf der Bahnfahrer hoffen, endlich wieder ohne Behinderungen von A nach B kommen zu dürfen? Jedenfalls hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer bis Dienstags Streiks ausgesetzt. Sie fordert aber weiterhin ein verbessertes Arbeitgeberangebot.

Liege das nicht vor bis zum genannten Termin, so der GDL-Vorsitzende Weselsky, werden weitere Arbeitskampfmaßnahmen folgen. Eine Sprecherin der Deutschen Bahn meinte hierzu, dass die Bahn nicht mehr wisse, wie viele Angebote denn noch gemacht werden sollten.

Zum einen wolle die DB über einen Flächentarifvertrag für alle Lokführer verhandeln und das letzte Angebot der Bahn enthalte eine Einkommenserhöhung von fünf Prozent und eine Vertragslaufzeit von 29 Monaten. Lokführer im Regionalverkehr könnten nach einem Betreiberwechsel im Regionalverkehr übernommen werden.

Bei den Gesprächen mit vier privaten Schienengüterverkehrsfirmen steht wohl jetzt ein Vertragsabschluss für den kommenden Mittwoch bevor.