close
Lidl-Rückruf: „Spanischer Paprika Mix“ (Losnummer L-01-05 TUTW)

Lidl-Rückruf: „Spanischer Paprika Mix“ (Losnummer L-01-05 TUTW)

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/sfg/511062828/sizes/m/in/photostream/##SFG
Lidl der bekannte Discounter hat einen Rückruf gestartet. Dieser gilt vorab für alle Lidl-Filialen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.

Es wurde festgestellt, dass in dem „Paprika Mix“ mit der Losnummer L-01-05 TUTW hohe unzulässige Rückstände von Ethephon gefunden wurden. Sofort ist vom Groß-Discounter Lidl mit einer Rückrufaktion reagiert worden.

Ethephon ist ein Wachstumsregulator und kann, wenn man ihn in großen Mengen zu sich nimmt, zur Reizung der Schleimhäute und Haut führen.

Es wurden bereits weitere Untersuchungen angestellt, da man nicht davon ausgehen kann, dass nicht auch andere Firmen oder andere Lidl-Filialen diese belasteten Paprika verkauft haben. Die Untersuchungen hierzu werden allerdings erst am Freitag, dem 21.01.2010 vorliegen. Lidl gab an, dass die spanischen Paprika nur im Zeitraum von 10. Januar bis 13.Januar verkauft worden sind.

Falls jemand dieses Produkt mit der angegebenen Los-Nummer gekauft haben sollte, kann er es in einer der Lidl-Filialen abgeben. Andere Paprika-Sorten sind von der Rückrufaktion bisher nicht betroffen.