close
Leiche nur 10 Kilometer von Wohnhaus gefunden – Entführung Bankiersfrau

Leiche nur 10 Kilometer von Wohnhaus gefunden – Entführung Bankiersfrau

Am Donnerstagabend haben Spaziergänger mit einem Hund eine Leiche in einem Waldstück zwischen Heidenheim Nietheim und Niesitz entdeckt und den schrecklichen Fund sofort der Polizei gemeldet. Es wird vermutet, dass es sich um die vermisste Bankiersfrau Maria Bögerl handelt.

Bestätigt hat die Polizei bislang keine Identität. Man will die Leiche zunächst obduzieren. Die Identität der Leiche ist noch nicht geklärt.

Allerdings gehen Spekulationen davon aus, dass es sich um die entführte Bankiersfrau Maria Bögerl handeln muss. Da sich der Fundort nur zehn Kilometer vom Wohnhaus der Entführten befindet, werden die Spekulationen angeheizt. Die Leiche soll mit Ästen und Laub bedeckt gewesen sein.

Warum die Leiche erst jetzt gefunden wurde und nicht schon bei der Suchaktion der Polizei vor knapp drei Wochen ist noch unklar. Ob es tatsächlich einen Zusammenhang mit der Entführung der Maria Bögerl vor gut drei Wochen gibt ist aktuell noch nicht geklärt und wird in den kommenden Stunden aufgelöst werden.