close
Larry Page: Neuer Kopf bei Google

Larry Page: Neuer Kopf bei Google

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/bpedro/2881773921/sizes/m/in/photostream/##bpedro
Jetzt ist es Fakt. Google-Chef Eric Schmidt (55), bisheriger Leiter kündigte über Twitter die Änderung an der Google-Spitze an. Die Mitarbeiter der Suchmaschine in Hamburg wurden von dieser Nachricht völlig überrascht, dass der Gründer von Google jetzt an der Spitze ist, um die weiteren Geschicke zu leiten.

Larry Page, das neue „Oberhaupt“ von Google, ist 37 Jahre jung, studierte Mathematik. Er ist ein herausragender Softwareentwickler und gilt als Workaholic, besonders was den technischen Bereich angeht.

Larry Page selbst hat vor 15 Jahren den Milliardenkonzern Google gegründet. Ende der 90er Jahre hat er mit Sergey Brin, einem Studienkollegen, den ersten Prototyp für die spätere Google-Suchmaschine an der Standford University in Kalifornien entwickelt.

Nun, da auch Facebook immer stärker und größer wird, will Page selbst als ihr oberster Chef die Geschicke der Suchmaschine in der Zukunft bestimmen. Im Jahr 2004 ging der Riesenkonzern an die Börse, auch das managte damals schon der Gründer Larry Page.

Seither hat sich der Marktwert von 27 auf gigantische 200 Milliarden Dollar erhöht. Google hat insgesamt 24.000 Angestellte. Im letzten Quartal 2010 hatte Google nochmals seinen Gewinn auf 2,54 Milliarden Dollar steigern können. Das entspricht einem Plus von 29 Prozent.