close
Kredit ohne Schufa – Wie geht das

Kredit ohne Schufa – Wie geht das

Schufafreie Kredite, also Kredite ohne Prüfung der Schufa, sind möglich. Es gibt einige Unternehmen, die Kredite ohne Schufa-Auskunft gewähren.

Viele Kreditnehmer sind der Meinung, dass sie aufgrund eines negativen Schufa-Eintrags keinen Kredit bei Banken bekommen.

Sofern es sich um Kredite mit geforderter Schufa-Auskunft handelt ist das nicht unbedingt richtig. Im Allgemeinen dauert die Abwicklung eines solchen Kredites deutlich länger und es kann nicht der beste Zinssatz gewährt werden. Jedoch ist es oftmals schwer, einen Kredit mit Schufa-Negativmerkmalen zu erhalten. Die Hausbanken lehnen in aller Regel sofort ein Kreditgesuch ab, wenn es in der Schufa negative Einträge über den Kreditsuchenden gibt. Dabei ist zu beachten, dass die Schufa lediglich Informationen bereitstellt und keine Kredite vergibt.

Es gibt allerdings auch Möglichkeiten, einen Kredit ohne Schufa-Auskunft zu bekommen. Bei einem Kredit ohne Schufa-Auskunft wird bei der Auskunftei keinerlei Information über den Kreditsuchenden abgefragt. Schufafreie Kredite gibt es für alle Arbeitnehmer, die mindestens 18 Jahre alt sind, dabei wird auf die Prüfung der Einträge bei der Schufa verzichtet. Die Hausbank erfährt nichts von diesen Krediten, weil auch keine Eintragung bei der Schufa erfolgt, wenn der Kredit genehmigt wurde.

Für gewöhnlich kommen schufafreie Kredite aus dem Ausland. Oftmals stehen Schweizer Banken hinter den Krediten. Deshalb erfolgt auch kein Eintrag bei der Schufa oder sonstigen deutschen Auskunfteien. Wer also Probleme mit Negativeinträgen bei der Schufa hat und auf Kreditsuche ist könnte von dieser Alternative Gebrauch machen.