close
Krankenkassen und ihr immerwährendes Defizit

Krankenkassen und ihr immerwährendes Defizit

Kassen-Verbandschefin Doris Pfeiffer hat das Problem der Krankenkassen ausgemacht. Es ist der Gesundheitsfonds! Dieser soll laut der Verbandschefin Schuld an der desaströsen Finanzlage der gesetzlichen Krankenkassen sein.

Die finanziell angespannte Situation bei den Krankenkassen würde sich durch den Gesundheitsfonds zusätzlich weiter zuspitzen.

Sie sagte gegenüber dem „Saarbrücker Blatt“, dass der Fonds ein großes Problem für die Kassen darstellen würde. Neben dem Einheitsbeitrag haben die Krankenkassen nur die Möglichkeit über einen Zusatzbeitrag Gelder einzunehmen, führte die Verbandschefin weiter aus. Allerdings würden nur wenige Krankenkassen den Zusatzbeitrag von ihren Mitgliedern verlangen, da man fürchte, die Versicherten an andere Kassen zu verlieren.

Allerdings würde dadurch der finanzielle Druck auf die Krankenkassen deutlich größer werden, denn diese finanziellen Mittel würden einfach fehlen. Es gäbe einige Kassen, die von ihren Mitgliedern deutlich höhere Beiträge verlangen müssten, um nicht in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten.