close
Komplett-Sperrung der A 13 – Reisebus verunglückt

Komplett-Sperrung der A 13 – Reisebus verunglückt

15. September 2010A 13ReisebusUnfall

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/brandoberndorf/4227567497/sizes/m/in/photostream/##Feuerwehr Brandoberndorf
Heute morgen auf der A 13 an der Anschlussstelle Freiwalde geschah das Unglück.

Ein Bus und ein Lastwagen, der mit Holz beladen war, kollidierten, so dass der Bus über die Leitplanken gedrückt wurde.

Der Zusammenstoß ereignete sich in Freiwalde bei Brandenburg.

Durch den Unfall wurde sogar die Anschlussstelle auf der A 13 zeitweise komplett gesperrt. Das Unglück ereignete sich heute morgen gegen 07:30 Uhr. Es wurden dabei 17 Insassen des Busses verletzt, nach Angaben der Polizei handelt es sich hierbei um vier Erwachsene, die schwer verletzt wurden sowie elf Jugendliche, die mit leichten Verletzungen in Krankenhaus gebracht wurden.

Derzeit werden alle Verunglückten behandelt und auf weitere Verletzungen untersucht. Die Rettungseinsätze waren zum Glück schnell zur Stelle. Trotz des Schocks ist der Unfall Gott sei Dank noch einmal glimpflich für alle Beteiligten ausgegangen und es gab keine Toten.

Die Ermittlungen laufen noch immer, um den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren und endgültig zu klären.