close
Katy Perry und Russel Brand: „Desaster-Hochzeitsnacht“ mit Spinnenbiss und Antibiotika

Katy Perry und Russel Brand: „Desaster-Hochzeitsnacht“ mit Spinnenbiss und Antibiotika

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/45928872@N08/4239946302/sizes/m/in/photostream/##xploitme
Die zwei hatten die absolute Traumhochzeit geplant mit einigen Tagen Party und Events für die Gäste.

Geplant war auch eine heiße Liebesnacht: In der Hochzeitsnacht sollte es krachen. Katy Perry äusserte sich, dass sie im Bett ein echter Freak und hier unberechenbar sei. Nach außen hin in der Öffentlichkeit hingegen ist sie gerne die Lady.

Leider hat eine langbeinige Spinne den zwei Turteltauben einen Strich durch die Rechnung gemacht. Katy wurde ins Bein gebissen und musste daraufhin mit Antibiotika behandelt werden. Auf die Antibiotika- Behandlung allerdings reagierte Katy allergisch, so dass sie einen Ausschlag bekam, der ziemlich schmerzhaft gewesen sein soll.

Oje, arme Katy Perry, die Hochzeitsnacht war somit gelaufen, aber den zweien ist ein gewisser Humor bestimmt bei dem ganzen übrig geblieben. Sie lassen es, wenn Katy wieder auf den Füßen ist, doppelt krachen.