close
Karstadt: ver.di sorgt für Einigung

Karstadt: ver.di sorgt für Einigung

Bei dem Übernahmekrimi der insolventen Kaufhauskette Karstadt gibt es weitere Fortschritte zu vermelden. Nicolas Berggruen hat sich mit der Tarifkommission von ver.di über einen Fortführungstarifvertrag geeinigt. Berggruen hat vor, ein paar Sparten der Warenhauskette als selbstständige Unternehmen weiterzuführen.

Die Umstrukturierung wäre allerdings nicht möglich gewesen, wenn man den aktuellen Tarifvertrag nicht geändert hätte.

Berggruen bekommt von seinen Kritikern vorgeworfen, dass er das Unternehmen aufspalten und dann in einzelnen Teilen verkaufen will. Auch die Gewerkschaft hat mit Berggruen über diesen Punkt diskutiert bevor man sich auf den Fortführungstarifvertrag geeinigt hatte.

Man einigte sich darauf, dass Karstadt zwar in rechtlich unabhängige Unternehmen aufgeteilt werden darf, der Fortführungstarifvertrag aber sicherstellt, dass die einzelnen Gesellschaften auch weiterhin eine „wirtschaftliche Einheit“ bleiben.