close
Jetzt Wikileaks-Enthüllungen über deutsche Politiker im Netz?

Jetzt Wikileaks-Enthüllungen über deutsche Politiker im Netz?

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/lifeontheedge/2703852148/sizes/m/in/photostream/##Marshall Astor - Food Pornographer
Wikileaks sorgt weiter für Verunsicherung, Angst und auch Empörung in der Welt. Jetzt sollen Veröffentlichungen geheimer US-Dokumente über bekannte Politiker aus aller Welt bevorstehen.

Besonders schlecht soll in Deutschland dabei Außenminister Guido Westerwelle abschneiden. Er werde, so war zu hören, als politisch geschwächt eingeschätzt und der FDP sei es nicht gelungen, ihre Versprechen während der Wahl einzuhalten. Außerdem wird anscheinend die Kompetenz Westerwelle für das deutsche Außenamt angezweifelt.

Die USA ist strikt gegen die Veröffentlichungen geheimer Dokumente durch die Plattform Wikileaks. Bisher, auch gerade im Rahmen der Veröffentlichungen über Afghanistan, hat sich der Wikileaks-Mitbegründer Assange nicht an den Drohungen durch die Regierung gestört. Immer wieder wurden Geheimdokumente tausendfach veröffentlicht.

Allerdings habe sich Julian Assange und sein Anwalt am Freitag an das Washingtoner Außenministerium gewandt, um zu erfahren, wer durch die angekündigten Politiker-Enthüllungen gefährdet sein könnte. Bei den Enthüllungen soll es sich auch um sehr kritische Berichte über deutsche Politiker handeln. Es geht dabei um vertrauliche Dossiers von Diplomaten mit kritischen Äußerungen über deutsche Spitzenpolitiker. Bis zu drei Millionen diplomatische Geheimberichte will Wikileaks ins Netz stellen. Laut Pentagon-Sprecher Dave Lapan wird Anfang der Woche mit einer Veröffentlichung gerechnet.