close
Ist Lottospielen und Onlinegaming krisensicher?

Ist Lottospielen und Onlinegaming krisensicher?

4. Dezember 2013

Es vergeht ja kein Tag, an dem man nicht irgendeine Schreckensnachricht aus der Wirtschaft in der Zeitung liest. Gewinnwarnung hier, Jobabbau da – und das schon über Jahre hinweg. Sehr selten liest man dies jedoch von Lotterieanbietern oder Glücksspielunternehmen. Sind diese gegen die Wirtschaftskrise resistent?

Diagramm Lotto

Ich denke man muss dies differenzierter betrachten. Es ist hier wohl zwischen traditionellen Casino-Unternehmen, Onlinegaming-Unternehmen und Online-Spiele-Anbieter zu unterscheiden. Die traditionellen Casino-Unternehmen kämpfen schon die letzten Jahre mit einem Besucherschwund, der sicherlich einerseits durch die Wirtschaftskrise beeinflusst wurde – jedoch trägt auch die ständig steigende Konkurrenz der Online-Gaming-Anbieter dazu bei.

Mittlerweile kann man ja alle Casino-Spiele, Poker, Bingo, egal was das Herz begehrt, wohl reguliert und mit ausreichender Sicherheit, gemütlich von zu Hause aus über den PC, das Tablet oder das Smartphone spielen. D.h. ein gewisser Besucherrückgang in den traditionellen Casinobetrieben ist auf die immer besser werdenden Online-Casinos zurückzuführen.

ipad Pokerchips

Im Online-Spielebereich merkt man auch die sinkende Nachfrage nach Online-Spielen. Hier zeigt sich in der Branche, dass die in den Online-Spielen investierten Beträge stark rückläufig sind (http://www.n-tv.de/wirtschaft/Farmville-Zynga-verklagt-article6858976.html).

Wie sieht das beim Lotto aus?

Hier kann gesamtbetrachtet gesagt werden, dass die Umsätze sehr stabil sind, wobei sich hier auch immer mehr Tippvolumen vom klassischen Lotto-Kiosk zu Online-Annahmestellen verlagert. „Einfach aufgrund des viel höheren Spielkomforts und der Zusatzdienstleistungen, die wir für unsere Kunden erbringen, steigt die Nachfrage nach Online-Annahmestellen für  Euro Millionen auch in den nächsten Jahren weiter an“, sagt Danny Thomas Marketing Director bei Kootac Gaming.

Das Tippen der Euromillionen- oder Eurojackpot-Zahlen von überall aus bzw. das Abrufen von Lottonachrichten und Informationen unterstützt diesen Trend natürlich. Wer möchte nicht mit seinem Smartphone oder seinem Tablet die Jackpot Ergebnisse online abrufen oder nachsehen ob seine Spielquittung bei der letzten Euromillionen- oder Eurojackpot-Ziehung gewonnen hat. Mittels Apps zum Generieren von Zufallszahlen oder Lottozahlen-Shakern wird das Abgeben der Glückszahlen für die nächste Lottoziehung natürlich noch einfacher gemacht. Zusätzlich gibt es Reminder-SMS und/oder E-Mails, die es unmöglich machen einen Lotto-Jackpot zu verpassen. Wer möchte schon die nächste € 100.000.000 Euromillionen-Superziehung verpassen?

lotto

Parallel zu der Entwicklung, dass immer mehr Euromillionen- und Eurojackpot-Tipps online abgegeben werden, ist natürlich der Faktor „Hoffnung auf ein besseres Leben“ nicht zu unterschätzen. Viele Leute sehen in einem Lottogewinn den ersehnten Ausweg aus ihrer aktuellen Finanzmisere. Aber wie der aktuelle Fall der Rekordgewinner bei den Euromillionen (http://www.welt.de/vermischtes/article122089894/Der-Lotto-Jackpot-der-Traenen-brachte.html) zeigt, macht Geld nicht glücklich. Es nimmt einem zwar einige Sorgen ab, aber jeder Mensch ist für sein Glück selbst verantwortlich – mit oder ohne Lotto-Millionen.