close
IG Metall weitet Streik bei Atlas aus

IG Metall weitet Streik bei Atlas aus

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/roadrunner38124/2138687693/sizes/m/in/photostream/##Roadrunner38124
Das Atlas-Werk in Ganderkesee wird bestreikt. Die Beschäftigten wollen mit aller Macht einen Tarifvertrag. Fil Filipov, neuer Atlas-Eigentümer, hat den Arbeitnehmern ein Schreiben übersandt, in dem er durch einen Zusatz des Vertrags die Bedingungen der Arbeitsverträge auch für die Zukunft zusichert.

Das ist der Belegschaft zu wenig, sie wollen einen Tarifvertrag, um entsprechende Sicherheit zu haben.

Damit die Konzernleitung die Forderung auch richtig versteht hat die IG Metall angekündigt, ab Montagmorgen die Streiks auszuweiten. Neben dem Ganderkeseer Werk soll nun auch das Delmenhorster Werk bestreikt werden. Der Streik soll bis spätestens 7. November fortgesetzt werden.

Aus Sicht der IG Metall hat es bislang kein ernstzunehmendes Angebot des neuen Eigentümers gegeben. Individuelle Vereinbarungen, deren Absicht es ist, die Besitzstände ungleichmäßig zu verteilen und Unruhe in die Belegschaft zu bringen seien nicht zielführend. Die IG Metall sagt ganz klar, dass eine individuelle Vereinbarung keinen Tarifvertrag ersetzen könne.