close
IG Metall: Aufruf zu Warnstreiks in Stahlwerken

IG Metall: Aufruf zu Warnstreiks in Stahlwerken

Die IG Metall ruft zu Warnstreiks in den Stahlwerken auf. Schon ab Mittwoch will die IG Metall in den verschiedenen Stahlwerken Warnstreiks durchsetzen. Hintergrund ist die zweite Tarifverhandlungsrunde, die ergebnislos gescheitert war.

Die Werke in Salzgitter und Dortmund sollen bereits am Mittwoch bestreikt werden. Die 85.000 Beschäftigten der Branche sollen nach Ansicht der IG Metall sechs Prozent mehr Lohn erhalten.

Wie die IG Metall angibt ist bislang noch kein Angebot von Arbeitgeberseite eingegangen. Oliver Burkhard, Chef der IG Metall Nordrhein-Westfalen, hat die Arbeitgeber gewarnt, dass die Arbeitnehmer konfliktwillig und –fähig seien.

Der Verhandlungsauftakt sei enttäuschend verlaufen. Man hätte sich erwartet, dass die Arbeitgeberseite auf der Suche nach fairen Lösungen sei und keine blockierende Haltung zeige. Für den Donnerstag und Freitag sind weitere Warnstreiks in Bochum, Mühlheim an der Ruhr und Duisburg geplant. Erst am Mittwoch in der nächsten Woche wird es eine weitere Verhandlungsrunde geben.