close
ICE des Todes – Auf ICE-Strecke wurde zweite Leiche entdeckt

ICE des Todes – Auf ICE-Strecke wurde zweite Leiche entdeckt

ICE des Todes - Auf ICE-Strecke wurde zweite Leiche entdeckt 5
Bild: ##http://www.flickr.com/photos/klimenko/3223619342/sizes/o/in/photostream/##dmytrok
Am Montag ist es auf der ICE-Strecke Fulda-Frankfurt-Würzburg zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Eine Person hatte sich vor einen ICE geworfen. Der Lokführer des ICE musste eine Notbremsung durchführen. Der Zug kam allerdings erst in einem Tunnel zum stehen.

Stundenlang waren die Passagiere im ICE und damit in dem Tunnel eingesperrt.

Bei den Aufräumarbeiten haben Einsatzkräfte eine zweite Leiche gefunden. Zunächst hat ein Fischer Körperteile einer Frau gefunden. Kurze Zeit später ist im Tunnel beim fränkischen Margetshöchheim, wo sich die Katastrophe ereignete, eine zweite Leiche gefunden worden.

Wie es scheint ist ein Mann kurz bevor der ICE in den Tunnel eingefahren war auf die Gleise gesprungen. Die Polizei mutmaßt, dass es zwischen den beiden Leichen einen Zusammenhang geben könnte.