close
HSH Nordbank: Nachfolger von Ex-Chef Nonnemacher bereits gefunden

HSH Nordbank: Nachfolger von Ex-Chef Nonnemacher bereits gefunden

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/arne-list/3747418346/sizes/m/in/photostream/##arne.list
Die HSH Nordbank steht dieser Tage immer wieder im Kreuzfeuer der Medien. Nachdem man sich kurzfristig von Chef Dirk Jens Nonnenmacher getrennt hat steht nun auch schon der Nachfolger fest. Nach Angaben der „Welt“ soll Nonnenmacher von Constantin von Oesterreich beerbt werden.

Oesterreich wurde in den internen Verhandlungen der HSH Nordbank mit dem Codenamen „Sissi“ belegt. Dies sollte der Geheimhaltung gedient haben.

Der 57-Jährige konnte sich dem Vernehmen nach gegen die Konkurrenten Jan Eric Kvanström und Martin van Gemmeren durchsetzen. Martin van Gemmeren ist seine langjährige Zugehörigkeit zum Verhängnis geworden, denn er war schon bei der HSH Nordbank tätig als das Institut seine dunkelste Zeit durchlebte. Kvarnstörm soll aufgrund seiner Beziehungen zu anderen Banken nicht in Frage gekommnen sein.

Oesterreich hingegen hat erst vor einem Jahr bei der HSH Nordbank angefangen und kommt von der Deutschen Bank. Dementsprechend „unbefleckt“ ist er und kann bei der HSH Nordbank das Ruder übernehmen. Für die HSH Nordbank geht es um viel, ist doch das Image der Bank nachhaltig geschädigt. Die Bank muss zukunftssicher gemacht werden. Es warten also große Aufgaben auf den 57-Jährigen.