close
Hartz IV: Gibt es jetzt acht Euro mehr?

Hartz IV: Gibt es jetzt acht Euro mehr?

Bild: ##http://www.aboutpixel.de##stormpic
Die Hartz-IV-Reform ist eines der größten Probleme deutscher Spitzenpolitiker in diesen Tagen. Bislang konnte keine Einigung erzielt werden. Wie es scheint nähern sich die Diskussionspartner allerdings an. Die Ministerpräsidenten Seehofer, Böhmer und Beck scheinen übereingekommen zu sein, dass die Anhebung des Hartz-IV-Satzes höher als fünf Euro ausfallen soll.

Dem Vernehmen nach soll die Union, vertreten durch Horst Seehofer und Wolfgang Böhmer, einlenken und bereit sein eine Anhebung von acht Euro zu akzeptieren.

Des Weiteren will die Regierung Zusatzleistungen für die Hartz-IV-Empfänger auf den Weg bringen. Unter anderem sollen die Ministerpräsidenten bei der Frage nach der Finanzierung des Bildungspakets, das für Kinder aus besonders armen Familien gelten soll, weitergekommen sein. Der Bund will für das Bildungspaket bislang vier Milliarden Euro bereitstellen.

Auch bei den Mindestlöhnen soll es eine Annäherung geben. Einzig in der Frage des Equal Pays (Gleichbezahlung) von Leiharbeitern hat man noch keine Einigung erzielen können. Für den Donnerstag oder Freitag soll es dann Verhandlungen in einer größeren Runde geben.