close
Gutachten: Biblis hat gravierende Mängel

Gutachten: Biblis hat gravierende Mängel

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/springfeld/4967467930/sizes/m/in/photostream/##springfeld
Biblis gehört zu einem der ältesten Atomkraftwerke in Deutschland. Jetzt hat ein Gutachten zum Ergebnis gehabt, dass es in Biblis gravierende Mängel und Schwachstellen gibt.

Das Bundesumweltministerium hat ein Gutachten beim Darmstädter Ökoinstitut in Auftrag gegeben, das herausgefunden haben soll, dass in Biblis mindestens 80 Defizite im Bereich der Sicherheitstechnik bestehen.

Biblis B ist bereits im Jahr 1976 ans Netz gegangen und die Technik ist sehr stark veraltet. Bislang war geplant, dass man das Kraftwerk zum Jahr 2012 abschaltet. Durch die AKW-Laufzeitverlängerung soll es nun aber bis zum Jahr 2020 am Netz bleiben.

Besondere Mängel gebe es laut dem Gutachten, das der „Süddeutschen Zeitung“ vorliegen soll, im Bereich des Notstandssystems. Auch seien die Vorkehrungen gegen Erdbeben und Überflutungen nicht mehr zeitgemäß.