close
Griechenland: Eisenbahner legen das Land lahm

Griechenland: Eisenbahner legen das Land lahm

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/aikijuanma/1910813570/sizes/m/in/photostream/##aikijuanma
Die Eisenbahner in Griechenland streiken. Erst ist es die Schuldenkrise, dann das Benzin, das dem Land ausging und jetzt die Bahn. Griechenland kommt einfach nicht zur Ruhe.

In Griechenland muss die Regierung wegen der Schuldenkrise an allen Ecken und Enden sparen. Davon ist auch die Bahn betroffen. Diese alleine erzielt eine Milliarde Defizit in jedem Jahr. Die griechische Regierung will nun dieser Entwicklung entgegenwirken.

Das wollen allerdings die Beschäftigten der Bahn nicht. Diese sind bereits am Montag in einen Streik getreten, der vorerst 24 Stunden andauern soll.

Die Mitarbeiter der Bahn wollen mit dem Streik gegen die angestrebte Privatisierung der Bahn protestieren. Sie befürchten, dass sie durch die Privatisierung teilweise auf Einkommen verzichten müssen oder gar ihren Job verlieren. Im ganzen Land sind quasi alle Zugverbindungen ausgefallen. Selbst die Verbindung zwischen Athen und dem Flughafen ist ausgefallen.