close
Google macht das „Googeln“ noch schneller – Aktie im Minus

Google macht das „Googeln“ noch schneller – Aktie im Minus

Bald: ##http://www.flickr.com/photos/dannysullivan/272645770/sizes/m/##dannysullivan
Google macht die Suche noch schneller. Dank der neu verwendeten Technik, die sich „Caffeine“ nennt. Übersetzt heißt dies Koffein und soll suggerieren noch mal ein Schuss Koffein zum Beschleunigen der Suche zu erhalten.

Koffein putscht auf, das wissen wir alle und so wird jetzt sie Suchmaschine von Google aufgeputscht.

Google meinte, dass man sich einfach dem WWW (World Wide Web) mehr anpassen muss, die Informationsquellen werden immer mehr, man möchte nicht nur immer lesen sondern es geht auch um Bilder oder Filme. Auch diese sollen schneller und besser gefunden werden. Die Internetseiten haben sich im Laufe der Zeit sehr geändert, die Seiten enthalten immer mehr Bilder oder Grafiken. Deswegen war ein Update dringend notwendig.

Die Nutzer werden immer anspruchsvoller und erwarten immer mehr. Vor allem muss alles immer schneller funktionieren. Um dem gerecht zu werden hat Google die Änderungen vorgenommen, dies war auf dem offiziellen Blog vom Google zu lesen.

Google musste etwas unternehmen, denn die Aktie hat seit Dezember kräftig an Wert verloren. Lag sie im Dezember noch etwas über 625 US-Dollar steht sie aktuell nur noch bei knapp 475 US-Dollar. Ob das auch das Koffein für die Google-Aktie ist wird sich zeigen.