close
Goldman Sachs: Goldpreis bald auf neuem Rekordhoch

Goldman Sachs: Goldpreis bald auf neuem Rekordhoch

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/11139043@N00/1439804758/sizes/m/in/photostream/##covilha
Der Goldpreis steht laut der US-amerikanischen Investmentbank Goldman Sachs vor einem neuen Rekordhoch.

New York – Der Goldpreis könnte ein neues Rekordhoch erreichen. Hintergrund sind die weiter sehr niedrigen Zinsen in den USA. Experten der US-Großbank Goldman Sachs gehen laut einer Studie davon aus, dass sich der Goldpreis auf ein neues Hoch zubewegt.

Die Analysten erwarten, dass sich der Preis für die Feinunze Gold im nächsten halben Jahr auf 1.300 Dollar steigern wird. Bedingt durch das niedrige Niveau der Zinsen würden sich viele Käufer Gedanken über eine Investition in das Edelmetall machen.

Aktuell wäre der Preis für Gold auf einen überverkauften Zustand zurückzuführen. Die Analysten erwarten, dass die amerikanische Notenbank gegen Ende des Jahres, spätestens zu Beginn des kommenden Jahres, eine quantitative Lockerung der Geldpolitik vollziehen wird, was zur Folge hat, dass der Goldpreis ansteigen könnte.