close
Gesundheitsreform: Privatversicherer erhalten gleiche Bedingungen

Gesundheitsreform: Privatversicherer erhalten gleiche Bedingungen

BilD: ##http://www.flickr.com/photos/fancybiscuits/3811047143/sizes/m/in/photostream/##teven Verlander Photography

Im Zuge der Gesundheitsreform zeichnet sich für die Privatversicherer eine positive Entwicklung ab. Künftig sollen die privaten Krankenversicherer für neue Medikamente gleiche Preise zahlen wie ihre gesetzlichen Konkurrenten. Das berichtet die „Financial Times Deutschland“.

Am Sonntag haben sich Gesundheitspolitiker der schwarz-gelben Koalition darauf verständigt, dass man künftig in diesem Bereich keine Trennung mehr vollziehen will. Die Koalition will darüber hinaus erreichen, dass in Zukunft private Versicherer und Krankenkassen enger zusammenarbeiten.

Damit würden die strikten Grenzen zwischen privaten Krankenversicherern und gesetzlichen Krankenkassen verwischen. Der Streit über die richtige Ideologie würde deutlich geringer werden. Vorteile der Veränderung könnten hauptsächlich die Privatversicherer ziehen.

In Zukunft wäre es den privaten Versicherern dann möglich Leistungen zu denselben günstigen Konditionen einzukaufen wie die gesetzlichen Krankenkassen. Für den kleinen Kreis der Privatversicherten könnte dies bedeuten, dass sie ihre Exklusivität verlieren. Die Versicherer hingegen spekulieren darauf künftig groß in das Geschäft einsteigen zu können, indem man auch die Möglichkeit bekommt Kassenpatienten zu versichern.