close
Gesundheitsreform: 30 Euro von jedem Versicherten

Gesundheitsreform: 30 Euro von jedem Versicherten

Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) hat sein Konzept zur Gesundheitsreform fertiggestellt. Dabei denkt er an eine Gesundheitsprämie, die von allen Versicherten getragen werden soll. In seinem Entwurf geht er von durchschnittlich 30 Euro Gesundheitsprämie aus.

Diese Prämie soll schon ab dem Jahr 2011 gezahlt werden. Zahlen sollen alle gesetzlich Versicherten. Dabei sollen alle Ehepartner von der Regelung ausgenommen sein, diese bleiben auch weiterhin kostenlos mitversichert.

Die Höhe der Beiträge zur Krankenversicherung soll auch künftig weiterhin an das Einkommen gekoppelt werden und entsprechend höher ausfallen, wenn das Einkommen größer ist. Das Konzept von Rösler soll bereits auf der nächsten Klausurtagung des Bundeskabinetts beschlossen werden, die schon am Wochenende stattfinden wird. Ob die Gesundheitsprämie tatsächlich beschlossen wird ist derzeit fraglich, denn die CSU lehnt diese aktuell kategorisch ab.

Durch die Gesundheitsprämie verspricht sich Rösler, dass mehr Bewegung in den Bereich der Krankenkassen kommt, denn die Krankenkassen können selbst bestimmen wie hoch die Prämie ist. Im Durchschnitt rechnet Rösler mit einer Belastung von 30 Euro.