close
Gesundbrunnen/Stadtteil Wedding: Mann sprüht Polizisten Reizgas ins Gesicht

Gesundbrunnen/Stadtteil Wedding: Mann sprüht Polizisten Reizgas ins Gesicht

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/gurms/4434361547/sizes/m/in/photostream/##gurms
In Berlin-Gesundbrunnen, im Stadtteil Wedding ereignete sich Kurioses am Sonntagabend. Ein angeblich normaler Taxi-Fahrgast ließ sich gegen 21 Uhr in die Koloniestraße fahren. Als der Taxifahrer die Summe für die Taxifahrt kassieren wollte, traute er seinen Augen nicht.

Der Fahrgast ging auf ihn los: statt Geld bekam er Schläge. Der Täter schlug auf den Taxifahrer ein und flüchtet danach ohne zu bezahlen. Der Taxifahrer alarmierte umgehend die Polizei, so dass diese durch die schnell Reaktion des Taxichauffeurs den Täter noch schnappen konnte.

Allerdings war dies nicht einfach, denn dieser wehrte sich vehement und ließ sich fast nicht festnehmen. Er wehrte sich sogar mit Reizgas und sprühte es dem Polizisten ins Gesicht. Der ließ sich jedoch nicht davon abbringen, den Täter festzunehmen und reagierte darauf hin selbst mit Pfefferspray, so war es ihm dann doch möglich, den fliehenden Taxifahrgast festzunehmen.