close
General Motors wieder zurück an Börse – Aktien steigen zu Handelsbeginn

General Motors wieder zurück an Börse – Aktien steigen zu Handelsbeginn

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/dexxus/4103104594/sizes/m/in/photostream/##paul (dex)
Der amerikanische Autobauer, der schon totgesagt war, ist zurück an der Börse. Am Donnerstag hat der Konzern den Weg zurück an die Börse geschafft. Der eigentlich vorgesehene Preis je Aktie von 29 Dollar wurde ein paar Tage vor Handelsbeginn schon nach oben korrigiert und General Motors hatte geplant seine neuen Aktien mit 33 Dollar auszugeben.

Ein Preis, der sehr hoch für die Erstausgabe eine Aktie schien. Dennoch hat man sich bei GM dafür entschieden den Preis zu halten.

Als der Handel begann haben die Händler die Aktien dann tatsächlich anfänglich für 33 Dollar gekauft, aber schon nach kurzer Zeit hat sich der Preis nach oben entwickelt und notierte bei 35,80 Dollar.

Mit der Rückkehr von GM an die Börse wurde zugleich der größte Börsengang der Geschichte durchgeführt. GM hat insgesamt 23,2 Milliarden Dollar durch den Börsengang einsammeln können.