close
Frankreichs Filmlegende Claude Chabrol ist gestorben

Frankreichs Filmlegende Claude Chabrol ist gestorben

Eine Filmlegende Frankreichs, Claude Chabrol, ist gestorben. Claude Chabrol war Drehbuchautor, Regisseur und Filmproduzent. Er ist 80 Jahre alt geworden.

Er hat über 50 Jahre hinweg den französischen Film stark geprägt als er mit Jean-Luc Godard und François Truffaut den „Nouvelle-Vague“-Stil eingeführt hatte, der über Jahrzehnte hinweg bestand hatte.

Chabrol hatte für sein erstes Werk „Schrei, wenn Du kannst“ den Goldenen Bären erhalten. Im vergangenen Jahr hat er bei der Berlinale eine Auszeichnung für sein Lebenswerk bekommen.

Insgesamt hat der Franzose über sechzig Filme gedreht. Unter anderem hat er in seinen Filmen Stars wie Romy Schneider, Charles Aznavour, Marie Trintignant und Gérard Depardieu auf die Leinwand geholt. Chabrol hinterlässt eine Ehefrau und vier Kinder.