close
Forscher haben zweite Erde ganz in unserer Nähe entdeckt

Forscher haben zweite Erde ganz in unserer Nähe entdeckt

US-amerikanische Forscher haben einen Planeten entdeckt, der unserer Erde sehr ähnlich ist und in astronomischen Größenordnungen gedacht, vergleichsweise nahe an unserem Heimatplaneten liegt.

Der Planet umkreist den roten Zwerg „Gliese 581“ ist nur 20 Lichtjahre von der Erde entfernt und besitzt eine Masse, die dreimal so groß ist wie die der Erde. Das Sonnensystem liegt im Sternbild der Waage.

Der Planet, den die Forscher entdeckt haben, soll die Bedingungen für Leben vorweisen und eine „lebensfreundliche“ Umwelt besitzen. Der Planet selbst wird „Gliese 581g“ genannt und ist der bislang einzig bekannte Exoplanet des besagten Sonnensystems, auf dem flüssiges Wasser zu finden ist.

Gliese 581g umkreist seine Sonne in 36,6 Tagen und er führt eine sogenannte gebundene Rotation. Das bedeutet, dass der Planet immer mit der gleichen Seite seiner Sonne zugewendet ist. Die Forscher gehen davon aus, dass auf dem Planeten die Zone zwischen Tag- und Nachtseite die beste ist, in der sich Leben bilden kann. Der Planet besteht aus einer festen Oberfläche und hat von daher die Anziehungskraft um eine Atmosphäre zu binden.