close
Flugzeugabsturz: Boeing 727 der Iran Air – mindestens 77 Tote

Flugzeugabsturz: Boeing 727 der Iran Air – mindestens 77 Tote

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/noniq/211978795/sizes/m/in/photostream/##
Am Montag hat sich bei Tal Urmia im Iran ein Flugzeugabsturz ereignet. Das Flugzeug kam von der Hauptstadt Teheran. Bereits nach nicht einmal 10 Minuten Flugzeit kam es zu der Tragödie.

Laut Transportministerium sollen bei dem Flugzeugabsturz der Boeing 727 der Airline Iran Air an Bord über 100 Passagiere gewesen sein. Wie viele Mitglieder der Besatzung im Flieger waren ist derzeit noch nicht ganz klar.

Insgesamt sollen mindestens 77 Menschen bei dem Absturz getötet worden sein. Zwei bisher Vermisste und über 26 verletzte Passagiere werden derzeit angegeben. Bei der Anzahl der Vermissten sind die Angaben aktuell sehr unterschiedlich. Der Absturz der Boeing 727 der Iran Air ist erst vor kurzem passiert, so dass die Zahlen zu Opfern und Verletzten noch schwanken können.

Warum es zu dem vermeintlichen Absturz kam ist bisher noch nicht geklärt. Eventuell sind die Wetterverhältnisse mit dem starken Nebel daran schuld. Ob es wirklich ein Absturz oder vielleicht eine Notlandung der Boeing 727 war ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht geklärt. Es wurde einer der beiden Flugschreiber bereits gefunden und die iranischen Behörden sind derzeit mit dem Auswerten der Daten beschäftigt.