close
Flop: Quote der Freiwilligen für Bundeswehr bisher nur bei 10 Prozent

Flop: Quote der Freiwilligen für Bundeswehr bisher nur bei 10 Prozent

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/augustinfotos/5353691295/sizes/m/in/photostream/##Bundeswehr-Fotos
Es ist ein herber Rückschlag für die Bundeswehr. Nachdem die Wehrpflicht auf unbestimmte Zeit ausgesetzt wurde und man sich jetzt nur noch auf die Freiwilligen stützen kann, scheint es als ob das doch keine so gute Idee gewesen sei.

Bisher haben sich wohl laut Statistiken des Verteidigungsministeriums, so berichtet die Financial Times Deutschland, gerade einmal zehn Prozent zum Einberufungstermin im April gemeldet. Somit wird die angestrebte Zahl von 100 Prozent bei weitem nicht erreicht.

Dies sind die Zahlen von Februar. Jetzt wird auf eine aufwändige und teure Werbekampangne gesetzt, die im kommenden März starten soll. Hiervon wird sich sehr viel versprochen, um neue Rekruten für die Bundeswehr zu interessieren und zu gewinnen. Ob jedoch diese teure Werbung die erhofften restlichen 90 Prozent der ins Auge gefassten freiwilligen Rekrtuten einbringt, bleibt bisher sehr fraglich.