close
Filmreife Verfolgungsjagd quer durch Bayern – 15 Einsatzwagen und Hubschrauber

Filmreife Verfolgungsjagd quer durch Bayern – 15 Einsatzwagen und Hubschrauber

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/kecko/2201939535/sizes/m/in/photostream/##Kecko
Am Freitag lieferte sich ein 35-jähriger Mann eine absolut filmreife Verfolgungsjagd mit der Polizei quer durch Bayern. Über 200 Kilometer verfolgten die Polizisten den Flüchtigen, der sich bei Münchberg auf der A9 einer Verkehrskontrolle verweigerte.

Es waren dem Flüchtigen sogar Hubschrauber und bis zu 15 Polizei-Einsatzwagen auf den Fersen. Die Polizei gab an, dass der Mann unter Drogen stand. Außerdem soll er Drogen bei sich geführt haben und auch noch ohne Führerschein unterwegs gewesen sein.

Gegen Ende der Verfolgungsjagd verlor er die Kontrolle über sein Auto und musste die Flucht zu Fuß weiter gegen die Polizei antreten.

Allerdings kam er nicht mehr weit, denn die Verfolgungsjagd war dann schnell beendet. So konnte die Polizei nach einer langen, hektischen und absoluten filmreifen Verfolgungsjagd doch noch den 35-jährigen Flüchtigen festnehmen.