close
Familiendrama in Aichach: Frau wird brutal niedergestochen

Familiendrama in Aichach: Frau wird brutal niedergestochen

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/frau-vogel/3811280197/sizes/m/in/photostream/##frau-Vogel
Am Sonntagnachmittag hat sich in Aichach ein Familiendrama ereignet, das mit dem Tod einer 44-jährigen Mutter endete. Ein Ehepaar, das getrennt lebt, sorgt scheinbar gemeinsam für die Kinder.

So kam es am Sonntagmittag zu der Begegnung der Mutter und des Vaters der Kinder. Die 44-jährige Mutter brachte ihre Kinder zu deren Vater in die Wohnung.

Als sie mit ihren Kinder angekommen war, gerieten die Eltern in Streit, der sich auch noch rasch steigerte und letztendlich völlig eskalierte. Die Mutter der Kinder wurde von ihrem Ehemann brutal in dessen Badezimmer niedergestochen. Nachbarn den Streit mitbekommen hatten, alarmierten diese sofort die Polizei.

Als die Polizei eintraf, öffnete der Mann bereitwillig die Tür und ließ sich auch widerstandslos festnehmen. Immer wieder kommt es zu solch schrecklichen Beziehungsdramen. Welche Strafe dem Mann blüht ist noch nicht sicher, aber man kann davon ausgehen, dass er lebenslänglich hinter Gitter muss. Somit sind die Kinder nicht nur halbwaise, sondern können nicht mal zu ihrem Vater.