close
Explosionen in Stockholm: Terror-Anschläge

Explosionen in Stockholm: Terror-Anschläge

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/vargklo/2554748379/sizes/m/in/photostream/##vargklo
Jetzt ist der Terror auch in Schweden angekommen. In einem oft besuchten Einkaufsviertel in der Innenstadt von Stockholm hat sich am Samstag ein Mann in die Luft gesprengt. Er wurde bei seinem Anschlag getötet.

Zwei Passanten wurden verletzt als kurz vor dieser Tat ein Auto ebenfalls an einer belebten Einkaufsstraße explodierte. Für diese Menschen besteht keine Lebensgefahr. Carl Bildt, der Außenminister Schwedens sprach von einem versuchten Terroranschlag. Allerdings wollte sich ein Sprecher des schwedischen Sicherheitsdienstes Säpo noch nicht festlegen, denn über die Identität des Selbstmörders ist noch nichts bekannt.

Wie Medien berichten hatte der noch nicht identifiierte Attentäter sechs miteinander verbundene Rohrbomben am Körper, von denen aber nur eine zur Explosion gelangte. Der Tote wurde mit Hilfe von Robotern untersucht und man fand in seinen Taschen eine große Menge an Nägeln. Ehe die Bombe explodierte rief der Mann laut Zeugenaussagen etwas in arabischer Sprache.

Bei dem explodierten Auto handelt es sich wohl ebenfalls um einen Terror-Anschlag. Es gab Droh-Mails, einen gesprochenen Abschiedstext,einen Bezug zu den Mohammed-Karikaturen und einen Aufruf zum heiligen Krieg wegen Schwedens Beteiligung am Afghanistankrieg.