close
Existenzgründung und Schuldnerberatung – Was ist zu beachten?

Existenzgründung und Schuldnerberatung – Was ist zu beachten?

cosma-management

Immer mehr Menschen können von dem nicht mehr leben, was sie in ihrem Beruf verdienen, viele haben zwei oder drei Jobs, um über die Runden zu kommen. Das ist einer der Gründe, warum es immer mehr Menschen wagen, den Schritt in die Selbstständigkeit zu gehen. Lieber beruflich auf eigenen Beinen stehen als von wenigen Euro im Monat leben zu müssen, so lautet für immer mehr Menschen die Devise, und sie machen sich selbstständig. Wer eine eigene Existenz gründen will, der sollte sich sehr genau über alles informieren, was damit zu tun hat, denn nur dann kann die Existenzgründung auch erfolgreich sein.

Was ist bei einer Existenzgründung zu beachten?

Wer eine tolle Geschäftsidee hat, der möchte sie auch in die Tat umsetzen, aber ganz so einfach, wie es klingt, ist es leider nicht. Es müssen viele verschiedene Dinge beachtet werden, zum Beispiel, wie viel Kapital für die Existenzgründung gebraucht wird. Gibt es eigenes Kapital oder muss ein Kredit aufgenommen werden? Muss die Existenzgründung von der Bank finanziert werden, dann gilt es eine Bank zu finden, die günstige Gründerkredite vergibt. Auch die Frage nach den leidlichen Steuern muss sich jeder Existenzgründer stellen, denn wer eine Firma gründen will, der muss sich auch beim Finanzamt melden. Wie viel kostet es, ein Gewerbe anzumelden, welche Versicherungen müssen abgeschlossen werden und welche Rechtsform ist die richtige? Alle diese Fragen müssen beantwortet werden. Wer es sich hier einfach machen will, der geht ins Internet und schaut zum Beispiel unter www.cosma-management.de nach, denn bei Cosma bekommt jeder Existenzgründer die Antworten auf alle wichtigen Fragen.cosma-management

Schuldnerberatung vom Profi

Schulden zu machen ist keine Schande, schließlich machen alle irgendwann einmal Schulden, selbst der Staat steht in der Kreide. Wenn die Schulden aber aus dem Ruder laufen und dem Schuldner über den Kopf wachsen, dann kann es gefährlich werden. Zum Glück gibt es professionelle Schuldnerberater, die darauf spezialisiert sind und einen begehbaren Weg aus der Schuldenfalle kennen. Schulden können nicht selten ins soziale Abseits führen, und wenn sich die Mahnbescheide häufen, dann verlieren viele Schuldner den sprichwörtlichen Boden unter den Füßen. Damit es erst gar nicht so weit kommt, sollte vorzeitig die Reißleine gezogen und eine Schuldnerberatung aufgesucht werden. Viele karitative Organisationen bieten eine kostenfreie Schuldnerberatung an, aber auch bei Cosma können sich Schuldner beraten lassen, wie ihr Schuldenberg abgetragen werden kann. Wer einen negativen Eintrag bei der Schufa oder sogar eine private Insolvenz verhindern will, der sollte sich frühzeitig bei Cosma melden und sich fachkundig beraten lassen. Wahlweise können Schuldner bei Cosma zum Ortstarif anrufen oder eine Mail schreiben und sich beraten lassen, was in ihrem persönlichen Fall die beste Lösung ist. Die Probleme zu verdrängen, führt zu nichts, die Schulden bleiben. Wer aber aktiv wird, der kann effektiv etwas tun, um der berüchtigten Schuldenfalle zu entkommen.

Ob Existenzgründung oder Schuldnerberatung – bei Cosma finden alle, die beruflich auf eigenen Beinen stehen wollen, aber auch alle, die gegen ihren Schuldenberg kämpfen möchten, immer einen engagierten und vor allem auch einen sehr kompetenten Gesprächspartner.