close
Ex-Kapitän der Gorch Fock prüft Klage gegen zu Guttenberg

Ex-Kapitän der Gorch Fock prüft Klage gegen zu Guttenberg

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/dittmeyer/202949894/sizes/m/in/photostream/##Dittmeyer
Der suspendierte Norbert Schatz, Kapitän der Gorch Fock, prüft zur Zeit, ob er gegen die Absetzung durch Verteidigungsminister zu Guttenberg (CSU) eine Klage einreichen kann. Der Bundeswehrverband sieht gute Chancen für eine juristische Auseinandersetzung.

Laut einer Mitteilung des „Focus“ prüfe sein Rechtsanwalt Hans-Joachim Heine, sich an das Bundesveraltungsgericht in Leipzig zu wenden. Aufgrund der Vorfälle auf der Gorch Fock, dort kam unter anderem eine Offiziersanwärterin im November ums Leben als sie aus dem Mast auf das Schiff stürzte, hatte zu Guttenberg den Kapitän vom Dienst suspendiert.

Nach Informatinen des Wehrbeauftragten Hellmut Königshaus (FDP) gibt es mittlerweile weitere Hinweise auf Zwischenfälle auf dem Segelschulschiff. Ein weiterer Offiziersanwärter berichtet, dass er ebenfalls trotz seiner großen Höhenangst auf Befehl des Ausbilders in die Takelage klettern musste. Es gibt immer mehr Vorwürfe gegen die Stammbesetzung, die jetzt ans Licht kommen und geprüft werden.